Arbeitseinsatz am Vereinsheim

Da an unserem Vereinsheim einige Sträucher und Bäume über die Jahre ziemlich groß geworden waren,trafen sich am Samstag um 10 Uhr zahlreiche Helfer,um diesen Bewuchs zu entfernen. Mit eigens mitgebrachtem Werkzeug und einem gemieteten Häcksler ging es dem Geäst an den Kragen.

Es wurde fleißig gesägt und geschleppt

Nach wenigen Stunden war der Erfolg des Einsatzes schon deutlich zu erkennen und konnte sich durchaus sehen lassen. Alle störenden Gewächse wurden entfernt und gehäckselt. Anschließend wurde das Häckselgut noch verteilt und bedeckt jetzt die frei gewordene Fläche im Bereich des Eingangs.

Auch hier ging es gut voran

Einige Restarbeiten müssen jetzt zwar noch erledigt werden,aber die erste und größte Phase des Einsatzes ist erfolgreich erledigt worden. Pünktlich zur Mittagszeit servierte Nicole dann leckere Bratwurst vom Grill und kühle Getränke für die anwesenden Helfer und sorgte so für neue Kräfte.

Mittagspause für die Helfer,die Bratwurst schmeckt!

Im Namen von Kai Tcheon und der gesamten Abteilungsleitung ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Helfer und natürlich auch an Nicole für die tolle Verpflegung! So macht Arbeiten doch gleich viel mehr Spaß 🙂