Minis überzeugen im eigenen Turnier.

TuS im Angriff - Foto aus dem Fanblock
TuS im Angriff – Foto aus dem Fanblock

Starke Leistung trotz einiger Ausfälle! Am 3. Februar, stand der erste Teil der eigenen Hallenturniere in der Grabbehalle auf dem Terminplan. Personell war die Mannschaft nicht in Bestbesetzung, so mussten heute die Leistungsträger Mico und unser Stammkeeper Matti ersetzt werden. Kein gutes Omen hätte man meinen können aber die nachgerückten Spieler haben sich sehr stark präsentiert und hatten großen Anteil am erfolgreichen Turnierverlauf.

Zweikämpfe die begeistern -(Foto: privat)
Zweikämpfe die begeistern -(Foto: privat)

Im ersten Spiel ging es gegen die JSG Kachtenhausen Helpup die man durch Tore von Evan (1:0) und Max (2:0) ungefährdet besiegen konnte. Schon in diesem Spiel konnte man eine starke Leistung unserer Mannschaft sehen. Neben sehenswerten Spielzügen konnte sich unser heutiger Keeper Marten und Jonas in der Abwehr auszeichnen und hatten ihren Anteil daran, dass der Start in das Turnier positiv gestaltet wurde. Anschließend bezwang man SuS Pivitsheide 2 mit 3:0. Auch hier war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet und wir sahen wieder diese Mannschaft, die unbedingt gewinnen will und um jeden Ball kämpft. Die Tore erzielten Dennis (1:0), Ben (2:0) und noch einmal Dennis (3:0).Im dritten Spiel gegen den TuS Horn Bad Meinberg musste man zunächst einen 2:0 Rückstand hinnehmen, konnte sich aber wieder auf 1:2 herankämpfen durch ein Tor von Max.

Das war knapp! Ausgleich um Zentimeter verpasst
Das war knapp! Ausgleich um Zentimeter verpasst

Leider hat es am Ende für mehr nicht gereicht, hätte aber den Ausgleich verdient gehabt aufgrund einer starken Leistung. Im letzten Spiel gegen SuS Pivitsheide 1 brannte man dann ein Feuerwerk ab. Ein Spiel auf ein Tor und unsere Minis belohnten sich für ein starkes Turnier. Die Tore erzielten Dennis (1:0), Evan (2:0), Joris (3:0), Ben (4:0) und noch einmal Joris (5:0). Einfach stark!

Einfach mal abziehen und draufhalten - klasse Aktion
Einfach mal abziehen und draufhalten – klasse Aktion

Die Zuschauer haben ein tolles Turnier unserer Mannschaft gesehen und man kann wirklich positiv in die Zukunft blicken, da sich die Spieler die in der Vergangenheit vielleicht nicht so viel Spielzeit bekommen haben, heute sehr stark gespielt haben. Egal ob der Doppelpack von Joris, die Glanzparaden von Marten oder die Abgeklärtheit von Jonas, es war im Ganzen eine sehr gute Mannschaftsleistung, die einige Überraschungen zu bieten hatte, wofür der Dank auch unserem Trainerteam gilt.