Traurig

Der TuS Eichholz-Remmighausen verliert mit Emile Mas einen langjährigen treuen Freund. Das heimtückische Corona-Virus beendete ein Leben, das ganz der Organisation und der Förderung der Jugendarbeit im Fußball gewidmet war. Als Mann der ersten Stunde gehörte der Verstorbene zu den Förderern des Jugendaustauschs der Detmolder Patenstadt Hasselt mit dem TuS Eichholz-Remmighausen. 


Jahrzehnte lang führte Emile oder der Bäcker wie er liebevoll genannt wurde die Hasselter Delegation bei den Besuchen auf unserem Sportplatz an. Unvergessen ist der Besuch des Verstorbenen auf der Jubiläumsveranstaltung des TuS. Emile Mas überbrachte dem TuS die offiziellen Glückwünsche und das Geschenk der Stadt Hasselt. Für seine besonderen Verdienste wurde Emile mit der goldenen Ehrennadel des TuS Eichholz-Remmighausen ausgezeichnet. Alle die ihn über die vielen Jahre haben kennen lernen dürfen werden sein Andenken in Ehren halten. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Zeiten auch bei seinem Sohn Vicki.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiteres Foto von der Jubiläumsveranstaltung: