Mädchen „Tagessieger“: beide Teams ohne Punktverlust

Finaltag zugleich der erfolgreichste Tag der B-Juniorinnen bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften.

Erfolgreiche Hallenkreismeisterschaft
Erfolgreiche Hallenkreismeisterschaft

Hochmotiviert und konzentriert schaltete die Erste gleich im Auftaktspiel Geheimfavorit SpVg Heiligenkirchen mit 3:1 aus.

"und wenn ihr heute nicht vernünftig spielt..."
"und wenn ihr heute nicht vernünftig spielt..."

Selbst ein Sonntagsschuß nach nur 20 Sekunden konnte Annika nicht beeindrucken.

Annika läßt die Stürmerinnen verzweifeln
Annika läßt die Stürmerinnen verzweifeln

Mit klasse Paraden machte sie auf sich aufmerksam und brachte die Angreiferinnen der SpVg immer wieder zum Verzweifeln.

Sturm nutzt Chancen
Sturm nutzt Chancen

Dieser starke Rückhalt brachte Sicherheit ins ganze Team. So wurden auch im Angriff die Chancen eiskalt verwertet.  

Konzentrierte Arbeit in der Defensive
Konzentrierte Arbeit in der Defensive

Inspiriert von dieser überragenden Mannschaftsleistung ließ die Zweite ebenfalls mit einem 3:1-Sieg dem FC Augustdorf keine Chance. Nach dem 3:2 der Ersten gegen die JSG Pivitsheide visierte der TuS noch die Podestplätze an. Danach war die Zweite im Spiel gegen den Blomberger SV klar dominierend und siegte verdient mit 5:0 Toren. Leider spielten die anderen Teams nicht gerade für den TuS.

Team 1 - Platz 4
Team 1 - Platz 4

Am Ende belegt die Erste einen guten Vierten Platz, während die Zweite mit Rang 6 abschließt. Nutznießer nach einem Patzer des starken TSV Sabbenhausen gegen die JSG Pivitsheide beim 1:1 war der SV Diestelbruch-Mosebeck, der sich den Titel des Hallenkreismeisters 2012 holte.