Pfingstfahrt 2012 der Alten Herren

Papenburg – Emden – Wiesmoor – Bad Zwischenahn

Auf dem MS Marion
Auf dem MS Marion


Wir wurden am 26.05.2012 von einem sehr netten Busfahrer bei herrlichstem Wetter von Remmighausen abgeholt der uns Richtung Papenburg gefahren hat. Auf einem schönen Autohof Rastplatz wurde das übliche mitgenommene Frühstück eingenommen. Nach der Weiterfahrt wurde an einem Gewässer (Kanal) ein rustikales Mittagessen verspeist.

In Papenburg angekommen wurde nach einem kurzen Stadtbummel die Meyer-Werft besichtigt. Imposant wie groß das Kreuzfahrtschiff war welches sich gerade im Bau befunden hat. Es war alles sehr beeindruckend. Anschließend wurde ein schönes Hotel bezogen in dem wir auch den Abend in fröhlicher Runde verbracht haben.

Seemannslieder wurden angestimmt ...
Seemannslieder wurden angestimmt ...
... begleitet von Beate und Kapitän Manni
... begleitet von Beate und Kapitän Manni

Am zweiten Tag fuhren wir nach Emden um ein Sperrwerk zu besichtigen. Im Anschluss haben wir eine super lustige Schifffahrt mit der MS Marion auf natürlichen Wasserläufen mit dem sehr lustigen Kapitän Manni und seiner Frau Else gemacht. Manni hat uns sehr viele schöne Anekdoten erzählt. Es wurde viel zu dem Schifferklavier von Manni gesungen. Plötzlich wurde ein bis dahin unbekanntes Talent entdeckt. Beate Bonnet spielt wie ein Profi!

Zum Abschluss an diesem wunderschönen Tag wurde noch die neu gestaltete Blumenhalle in Wiesmoor besichtigt. Bei der Ortsrundfahrt durch Wiesmoor wurde noch ein Fischimbiss eingenommen. Auch diesen Tag haben wir im Hotel gemütlich ausklingen lassen.

Am nächsten Tag haben wir die Heimreise mit einem Zwischenstopp in Bad Zwischenahn angetreten. Wieder einmal war es eine gelungene Fahrt!

Bericht: Hans Gillich / Foto: Frank Bonnet