3:0 in Schlangen; Mädchen feiern Qualifikation zur Kreisliga A

"Einwurf Grün" - vor dem TuS-Fanblock
„Einwurf Grün“ – vor dem TuS-Fanblock

In der letzten Partie ging es noch einmal um Alles: Punktgleich mit je 9 Zählern starteten die Teams in die Begegnung. Der finale Kampf um Platz 4 in der Abschlusstabelle – und somit zur Qualifikation für die Kreisliga A, hatte begonnen. Coach Labbe hatte sein Team von Beginn an sehr offensiv ausgerichtet.

Starke Offensive - viel läuft über die rechte Seite
Starke Offensive – viel läuft über die rechte Seite

Die mitgereisten Fans des TuS erfreuten sich am überlegenen Spiel der Grün-Weißen. Angriff über Angriff rollte auf das Tor der Gastgeberinnen.

TuS in Daueroffensive - viele Torraumszenen
TuS in Daueroffensive – viele Torraumszenen

Eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann hier der erste Treffer für den TuS fallen sollte. Nach einigen Fehlversuchen, die entweder knapp daneben gingen oder vom guten Keeper pariert worden waren, sorgte Tina für die Führung. Nach einem gewonnenen Laufduell tunnelte sie den herauseilenden Keeper.

Tina tunnelt den Keeper - der Ball rollt ins Netz - verdiente Führung
Tina tunnelt den Keeper – der Ball rollt ins Netz – verdiente Führung

Ein klasse Tor, mussten auch die Zuschauer der Gastgeberinnen zugeben. Mit der Führung im Rücken bestimmte der TuS weiter das Spiel und machte Druck. Celine erhöhte fünf Minuten vor der Pause auf 2:0. Wieder gelang dem TuS ein klasse Spielzug, der das Tor regelrecht verdient hatte. Nach dem Seitenwechsel agierten die Hausherrinnen etwas offensiver. Die TuS-Abwehr stand sicher, heute auch wieder mit Annika im Tor, die ihre Hütte sauber hielt. Natürlich hatte der TuS nun auch viel Platz zum Kontern. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, mit den besseren Torchancen für den TuS.

Intensive, aber immer faire Zweikämpfe
Intensive, aber immer faire Zweikämpfe

Bei der einen oder der anderen Torchance hatte der TuS-Fanblock den Torschrei bereits auf den Lippen, musste dann aber mit ansehen, wie die Bälle mehrfach haarscharf am Ziel vorbeischossen.

Starker Keeper schnappt sich die gut getretene Ecke
Starker Keeper schnappt sich die gut getretene Ecke

Ein Überfallartiger Angriff über Marielle, die auf der rechten Seite von ihren Gegnerinnen nicht mehr zu stoppen war, brachte in der 70. Spielminute die Entscheidung. Mit viel Übersicht legte sie das Leder in die Mitte, wo Tina nur noch den Fuß hinhalten musste, um aus kurzer Entfernung einzuschieben. In den verbleibenden zehn Minuten zeigte das Team mit viel Spielfreude schöne Spielzüge und erarbeitete sich noch weitere Torchancen. Nach einer tollen, geschlossenen Mannschaftsleistung blieb es am Ende beim verdienten 3:0-Erfolg für den TuS. Im anschließenden Mannschaftskreis wurde der Sieg und somit die Qualifikation zur Kreisliga A ordentlich gefeiert. Obwohl noch zwei Nachholspiele der Mitkonkurrentinnen ausstehen, ist dem TuS der 4. Platz (bei 12 Punkten und 26:17 Toren) nicht mehr zu nehmen.

So, und nun ab in die Ferien … 😆

Das Team:

Annika Schlosser – Sophia Hansmann – Birte Mackenbrock – Yasmin Wolff – Madleen Gandzior – Celine Tcheon – Tina Rother – Marielle Thevissen – Celine Paulussen – Jennifer Labus – Lena-Josefine Renusch – Romina Werner – Paula Charlotte Keen