B-Juniorinnen unterliegen im Spitzenspiel 1:2 in Bexterhagen

Abwehr stabilisiert, Sophia klärt nach einer Ecke
Abwehr stabilisiert, Sophia klärt nach einer Ecke

Nachdem im März auf heimischen Kunstrasen ein verdienter Testspielerfolg gegen den Tabellenführer TuS Bexterhagen erspielt worden war, stand die Meisterschaftspartie am heutigen Tage gänzlich unter anderen Voraussetzungen. Auf schweren Rasen nutzten die Gastgeber den Heimvorteil konsequent aus. Zudem musste der TuS heute ohne Tina und Marielle antreten.

Anfangsphase - TuS-Defensive stark unter Druck
Anfangsphase – TuS-Defensive stark unter Druck

Durch zwei schnelle Tore nach klaren Zuordnungsfehlern in der TuS-Hintermannschaft führte Bexterhagen bereits nach zehn Minuten mit 2:0. Mehrere weitere Torchancen der Gastgeberinnen brachten die TuS-Defensive in starke Bedrängnis.

Annika mit tollen Reflexen auf der Linie - Birte bereinigt Situation endgültig
Annika mit tollen Reflexen auf der Linie – Birte bereinigt Situation endgültig

Annika konnte mit etlichen Glanzparaden zumindest einen höheren Rückstand verhindern. Quasi mit dem ersten Konter des TuS brachte Lena mit ihrem Treffer die Grün-Weißen wieder ins Spiel.

Lena (5) setzt sich durch und überlistet Torwart - Anschlußtreffer
Lena (5) setzt sich durch und überlistet Torwart – Anschlußtreffer

Trotzdem bestimmte der TuS Bexterhagen mit der reiferen Spielanlage und sicherem Kombinationsspiel die Begegnung. Beim Stand von 2:1 wurden die Seiten gewechselt. Sicher, es hätte auch bereits wesentlich höher stehen können, doch gerade das sei die Chance für den TuS.

Annika fliegt dem Leder hinterher - Ball zum Glück knapp am Tor vorbei
Annika fliegt dem Leder hinterher – Ball zum Glück knapp am Tor vorbei

Solange den Favoriten aus Bexterhagen kein dritter Treffer gelang, war hier noch alles drin. Coach Labbe forderte weiter lautstark äußersten Einsatz. Mit zunehmender Dauer schwanden so langsam auch die Kräfte. Trotz aller Bemühungen gelang der Ausgleich nicht mehr. Der TuS Bexterhagen gewinnt am Ende verdient mit 2:1 und behauptet die Tabellenführung. Am kommenden Samstag empfängt der TuS Eichholz-Remmighausen den TBV Alverdissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.