D-Jugend begeistert – kein Spiel ohne Torjubel in Grün-Weiß

So wird gefeiert - Jubel über Top-Leistung am Turniertag
So wird gefeiert – Jubel über Top-Leistung am Turniertag

Respekt, was unsere D-Junioren in der Hallenrunde in Lage boten.

Kaum eine Mannschaft wagt es, vorwiegend mit dem jüngeren Jahrgang in die Hallenserie zu gehen. Prima eingestellt vom Trainerteam Jesse B. und Udo K. konnte die Mannschaft mit spielerischer Eleganz die körperliche Überlegenheit der Gegner größtenteils wettmachen.

Exzellente Technik und sichere Ballführung egalisiert körperliche Unterlegenheit
Exzellente Technik und sichere Ballführung egalisiert körperliche Unterlegenheit

Unglücklich musste die Bredemeier-Crew trotz einer Führung die erste Begegnung mit 1:2 an den späteren Tagessieger JSG Pivitsheide abgeben.

Spektakuläre Aktionen - "nur fliegen ist schöner"
Spektakuläre Aktionen – „nur fliegen ist schöner“

Ein wahres Torfestival sahen die begeisterten Zuschauer in der Partie gegen den TuS WE Lügde. Immer in Führung liegend kassierten die Grün-Weißen, trotz klarer Überlegenheit die Gegentreffer. Ärgerlich der Ausgleichstreffer zum 4:4 nur wenige Sekunden vor Spielende. Da war eindeutig mehr drin.

Blitzschnelle Wende - das Leder nicht aus den Augen gelassen
Blitzschnelle Wende – das Leder nicht aus den Augen gelassen

Im abschließenden dritten Vergleich ging der TuS gegen die JSG Klüt Wahmbeck wieder in Führung. Aber wie in den vorherigen Spielen mussten Rückschläge hingenommen werden. Plötzlich stand es wieder unentschieden 2:2 und es waren nur noch wenige Minuten zu spielen. In der packenden Schlussphase belohnte sich der TuS mit dem Siegtreffer.

Packende Zweikämpfe - kein Ball wird verloren gegeben
Packende Zweikämpfe – kein Ball wird verloren gegeben

Die mitgereisten Fans hielt es nicht auf den Sitzen, die Spieler feierten nach dem Schlusspfiff den hochverdienten 3:2-Sieg. Mit 4 Punkten und 8:8 Toren belegte der TuS hinter der ungeschlagenen JSG Pivitsheide einen hervorragenden zweiten Platz in der Tageswertung.