Eichholzer Fußball im Schatten des DTB-Dance

Nach Korrektur auf fussball.de: 2 Siege und 1 Remis für die Fußballabteilung

Uwe am Boden, Sven und Chris tanzen das sicher aus - passend zum Dance-Cup
Uwe am Boden, Sven und Chris tanzen das sicher aus – passend zum Dance-Cup

Die Frauen hatten zum Nachbarschaftsduell die SG Berlebeck-Heiligenkirchen zu Gast. Beide Teams konnten auch mit einem Sieg an der aktuellen Tabellenposition nichts mehr ändern.

Eichholz mit guten Chancen gegen eine starke SG-Abwehr
Eichholz mit guten Chancen gegen eine starke SG-Abwehr

Der TuS ist auf dem 7. Platz im Mittelfeld gefestigt, die SG das Schlusslicht der Tabelle. Umso überraschender für die Fans legten die Gäste einen couragierten Auftritt hin. Nach einem verwandelten Handelfmeter führte die Wächter-Elf gar mit 0:1. Erst nach einer Stunde Spielzeit konnte Silke mit einem Hammer aus der Distanz für den TuS ausgleichen.

Julia (2) trifft per Kopf nach zauberhafter Ecke von Rania
Julia (2) trifft per Kopf nach zauberhafter Ecke von Rania

Fünf Minuten vor dem Ende köpfte Julia eine Zauber-Ecke von Rania ins Netz. Nach dem Schlusspfiff jubelte der TuS über einen glücklichen 2:1-Heimerfolg.

In der Auswärtspartie bei SV E. Jerxen-O. II geriet die Erste Mannschaft nach gutem Beginn mit 0:2 in Rückstand. Obwohl der TuS über weite Strecken die Partie bestimmte, führte der Tabellen-Neunte 2:0 zur Halbzeit. Ein sicher verwandelter Elfer von Dominik Klare brachte in der 50. Minute den lange ersehnten Anschlusstreffer. Mit viel Druck suchte der TuS seine Chancen, verfügte aber nicht über das nötige Quäntchen Glück bei einigen Abschlüssen.

Grün-Weiß mit Vorteilen im Mittelfeld - verdientes 2:2 nach Pausenrückstand
Grün-Weiß mit Vorteilen im Mittelfeld – verdientes 2:2 nach Pausenrückstand

Zur Freude der TuS-Anhänger konnte Marco Barkowski in der 77. Spielminute zum hochverdienten Ausgleich einschießen. Am Ende erreicht der TuS nach einem 0:2 Rückstand ein 2:2, obwohl nach Spielanteilen und Torchancen sogar mehr drin war. Auf die aktuelle Tabellensituation hat das Ergebnis ohnehin keine Auswirkung. Eichholz bleibt weiter sechster in der Tabelle.

Einzig für die Zweite Mannschaft war die Tabellensituation am heutigen Spieltag von Bedeutung. Mit einem Sieg in Cappel hätte man bei einer gleichzeitigen Niederlage der SG Belle-Reelkirchen nach Punkten mit dem Tabellenzweiten gleichziehen können. Zwar gab es eine 1:2-Niederlage für die SG Belle-R. beim Tabellenführer SG Berlebeck-H. II, doch hatte auch das Hosch-Team mit 1:3 das Nachsehen in Cappel. Somit bleibt alles beim Alten: der TuS ist weiter mit 51 Zählern Dritter hinter der SG Belle-R. mit 54 Punkten.

 So dunkel war dann der Schatten doch nicht!

Wie nach Redaktionsschluss bekannt geworden ist, hat unsere Zweite in Cappel gewonnen!!! Herzliche Gratulation und vielen Dank für die Hinweise… Schade, dass gerade dieses Ergebnis im Netz fehlerhaft eingetragen worden ist. 🙂