Klarer Sieg gegen den Spitzenreiter CSL Detmold

In guter Verfassung präsentierten sich alle Fußballer und auch der Schiedsrichter zum ersten Spiel nach der langen Winterpause. Sofort entwickelte sich der erwartete Schlagabtausch zwischen dem aktuellen Zweitem und dem Ersten der Kreisliga B, dem CSL Detmold.

Sven Albrecht zum 3:2
Sven Albrecht volley zum 3:2

Dem TuS gelang zwar durch den zuvor gerade eingewechselten Sven Albrecht die 1:0 Führung, die CSL Detmold aber postwendend mit dem 1:1 durch einen schönen Freistoß beantwortete. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

Tolles Anspiel von Jan Lukas ... CSL läuft jetzt nur noch hinter her!
Tolles Anspiel von Jan Lukas … CSL läuft jetzt nur noch hinter her!

Unmittelbar nach der Pause gelang dem CSL Detmold wiederum durch einen Freistoß die zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung. Der TuS aber hatte sich etwas vorgenommen und gab nicht auf, denn aus dem Spiel heraus hat sich zwar die eine oder andere Möglichkeit für den Gast ergeben, zu Toren hat dies jedoch nicht geführt.

Nach schönem Anspiel findet Sven Albrecht die Lücke ... 4:2
Nach schönem Anspiel findet Sven Albrecht die Lücke … 4:2

Jetzt wurde nicht nur gut kombiniert, was CSL Detmold kaum noch unterbinden konnte, auch Chancen wurden heraus gespielt und … verwertet! Für die Tore waren an diesem Nachmittag Sven Albrecht und Jannik Rother zuständig 😉 So grüßt der TuS z.Z- von der Tabellenspitze, wenn auch sicher nur bedingt durch die Mehrzahl der absolvierten Spiele!

Jannik Rother mit Elfmeter zum 5:2 und mit diesem Freistoß zum 6:2
Jannik Rother mit Elfmeter zum 5:2 und mit diesem schönen Freistoß zum 6:2

Die Erste hat jetzt 5 der letzten 5 Spiele gewonnen … wenn es überhaupt etwas an der Leistung der Mannschaft zu kritisieren gibt, dann vielleicht das Verhalten bei den Standards, aber dafür gibt es ja Trainingsabende!