Vorzeitig Meister, Gratulation an die D-Mädchen

Packende Zweikämpfe der Spitzenteams begeistern die Fans
Packende Zweikämpfe der Spitzenteams begeistern die Fans

Am Freitag Abend kam es in der D-Juniorinnen Liga am vorletzten Spieltag zum Top Duell: Der TuS empfing als Tabellenführer mit einem Zähler Vorsprung den Tabellenzweiten JSG Meerhof. Mit großer Fan-Unterstützung im Reisebus angereist, nahmen sich die Gäste viel vor. Das erwartet heiße Duell erfüllte die Erwartungen vollends. Von Beginn an entwickelte sich vor phantastischer Kulisse ein Spiel auf Augenhöhe. Mitte der ersten Halbzeit gelang Jule der Führungstreffer. Riesenjubel kam auf, dennoch musste Grün-Weiß vor den gefährlichen Vorstößen der Gäste auf der Hut sein. Die JSG machte mächtig Druck. Ein Lattentreffer sowie eine Riesenchance nach einem Torwartfehler, als der Ball nur Zentimeter am Gehäuse vorbei rollte, hätten auch den Ausgleich für die Gegnerinnen bedeuten können. Mit Beifall von beiden Seiten ging es mit der knappen 1:0-Führung in die Pause.

"Nur nicht zu viele Ballverluste im Mittelfeld"
„Nur nicht zu viele Ballverluste im Mittelfeld“ – klasse umgesetzt!

Genau zur richtigen Zeit, gerade als die JSG immer stärker aufkam, konnte Jule, aus dem Mittelfeld hervorragend freigespielt, auf 2:0 erhöhen. Mit einem satten Schuss ließ sie dem Keeper der Gäste keine Abwehrchance.

2-fache Torschützin Jule im Kampf um den Ball
2-fache Torschützin Jule im Kampf um den Ball

Der Treffer zeigte Wirkung, natürlich war es für die JSG nun schwerer als je zuvor. Mit großer Moral und lautstark von den mitgereisten Fans angefeuert versuchten sie noch einmal alles. Im Ligaverlauf war die Offensivkraft der JSG als Sturm mit hoher Effizienz gefürchtet. Gegen die stärkste Abwehr der Liga (der TuS! mit zur Zeit nur 11 Gegentoren), war an diesem Abend allerdings nicht viel zu machen. Sicher verteidigten die Eichholzer Reihen die Gegenangriffe. Kurz vor dem Ende der Begegnung erzielte Laura nach einer Ecke mit einem herrlichen Volleyschuss das 3:0 – die endgültige Entscheidung.  

Der Dank an die Fans
Der Dank an die Fans

Nach dem Schlusspfiff jubelte Grün-Weiß mit den vielen Fans.

Jubel im Eichholzer Fanblock
Jubel im Eichholzer Fanblock

Ein hartes Stück Arbeit, eine Partie gegen die JSG Meerhof, die zu jeder Zeit ein ebenbürtiger Gegner war. Die Eichholzer Spielerinnen nahmen die fairen Gratulationen der Gäste auf dem Feld entgegen. Auch die Eltern und Betreuer, sowie die Fans der JSG honorierten die Leistung der Grün-Weißen mit Beifall und Gratulationen. Der TuS kann nun nicht mehr eingeholt werden und empfängt am kommenden Samstag den SC Borchen. Im Anschluss an die Partie gibt´s dann Abschluss- sowie Meisterfeier in einem! Eine große Foto-Serie gibt’s hier: KLICK 😉