Unentschieden 3:3 im Heimspiel

Nach der schnellen 1:0 Führung verpasste der TuS eine vielleicht vorzeitige Entscheidung gegen die SG Istrup-Brüntrup und musste so zur Halbzeit einem 1:2 hinterher laufen. Kurioser Weise resultierten beide Tore aus einem Einwurf von der Seitenlinie.

Nein, leider kein Tor für den TuS!
Nein, leider kein Tor für den TuS!

Nach der Pause hatte der TuS 20 starke Minuten. Jannik Rother drehte das Spiel, indem er den Ausgleich erzielte und zum zwischenzeitlichen 3:2 durch Tim Kaiser auflegte. Danach hatte der Gast noch gute Chancen und erzielte verdienter Maßen 10 Minuten vor Schluß den 3:3 Ausgleich.

Befreiungsschlag: So sah es zum Ende oft auf beiden Seiten aus.
Befreiungsschlag: So sah es zum Ende oft auf beiden Seiten aus.

Fazit:
Insgesamt ein faires Spiel unter einer guten Schiedsrichterleistung. Man konnte aber nicht übersehen, dass sich hier zwei Mannschaften aus dem Mittelfeld der Tabelle gegenüber standen. Nach oben hin … ist noch jede Menge Luft!