Minis drittes Turnier, dritter Turniersieg!

Gegen Jerxen souverän – Lastminute gegen Leopoldstal.

Bei herrlichem Sonnenschein am Bent lud der VFL Hiddesen zum Turnier am 14.10.2017 ein. Unsere Minis teilten sich eine Gruppe mit dem SV Eintracht Jerxen Orbke, SuS Pivitsheide, TSV Leopoldstal und dem
Ausrichter VFL Hiddesen. Nach zähem Spielbeginn bezwangen unsere Minis den SuS Pivitsheide zum
Auftakt mit 6:2 nach zwischenzeitlicher 6:0 Führung. Die Tore erzielten Mico, Dennis, Evan, 2x Max und Ben. Im zweiten Spiel gegen Jerxen stellte man sich besser als zuletzt auf den Gegner ein. Obwohl Jerxen es über weite Strecken schaffte unsere Minis in die Defensive zu drängen, war man vorne eiskalt und siegte zuletzt völlig verdient mit 3:1. Die Tore erzielten Dennis, Ben und noch mal Dennis. Gegen den Gastgeber aus Hiddesen war es wieder eine klare Angelegenheit. Mit 5:0 war es ein zu keiner Zeit gefährdeter Sieg. Dennis
und je ein Doppelpack durch Mico und Max ließen unsere Minis jubeln. Im Finalen Spiel gegen Leopoldstal tat man sich dann ungewohnt schwer. Ein frühes 1:0 durch Max wurde kurz darauf durch Leopoldstal
ausgeglichen. Anschließend war Leopoldstal dicht am Führungstreffer, der aber zuletzt auch durch unseren heute wieder bärenstarken Keeper Matti verhindert wurde. Unsere Bemühungen die erneute Führung zu erzielen misslangen bis Evan buchstäblich mit dem Schlusspfiff den Siegtreffer herstellte.

Abschließend kann man sagen, dass es ein schönes Turnier bei herrlichem Wetter war. Eine solide Leistung unserer Minis reichte heute aus um den dritten Turniersieg in Folge einzufahren. Schön war auch zu sehen, wie unsere neuen Spieler, Max und Marten, neben Fiona, Spielminuten sammeln konnten und nach und nach ins Team integriert werden. (Bericht von Stefan Kautt) 

Zur Bilderserie geht’s hier: Klick 🙂