Frauen unterliegen SuS Pivitsheide

Nach zuletzt durchweg guten Leistungen erwarteten die Frauen an diesem Sonntag eine offene Partie gegen SuS Pivitsheide. Zweifelsohne konnten diese Leistungen bestätigt werden, zumal über die gesamte Spielzeit etwa 60-70 % Ballbesitz zu Buche standen.

Ayleen stark, hier mit Köpfchen geklärt
Ayleen stark, hier mit Köpfchen geklärt

Nur mit dem Ergebnis haderte man nach 90 Minuten auf Seiten der Grün-Weißen, da SuS in Durchgang eins zwei ihrer Angriffe erfolgreich abschließen konnten. Danach zogen sich die Gäste sichtlich zurück, um das Ergebnis zu verteidigen. Eichholz fand trotz Feldüberlegenheit keine Mittel, um die Heimniederlage verhindern zu können. SuS Pivitsheide nimmt dank ihrer Cleverness alle Punkte mit- Endstand 0:2.