Zweite verliert klar

Im vermutlich letzten Spiel vor der Winterpause hatte es die Zweite Mannschaft mit Heiden II zu tun. Heiden
gehört ohne Frage zu den Topmannschaften der Spielklasse und sollte somit eine schwere Prüfung für unsere
Zweite darstellen. Außerdem hatten unsere Mannen mit einigen Personalproblemen zu kämpfen. Einige
Stammkräfte fielen verletzt aus! Vielleicht auch deshalb entwickelte sich direkt von Beginn an ein Spiel auf
ein Tor. Es war nicht einmal die höhere Qualität des Gastes,sondern ehr das zu ängstliche Zweikampfverhalten,welches den Jungs aus Heiden in quasi jeder Situation viel Zeit und Platz verschaffte.
Diesen Platz nutzen Sie in der ersten Hälfte insgesamt drei mal aus und führten somit zur Pause 0:3 aus
Eichholzer Sicht.
Auch Zivers Ballsicherheit brachte heute wenig ein
 Nach der Halbzeit gingen die Jungs in Grün und Weiß dann ganz anders in die Zweikämpfe
und so konnte man immer wieder Angriffe des Gastes stoppen,bevor sie gefährlich wurden. Ganz unterbinden
konnte man die Angriffe aber dennoch nicht und so fielen noch zwei weitere Tore für die Männer aus Heiden.
Es dauerte bis zur 82 Minute bis Jan Busse den Ehrentreffer erzielte und somit die Niederlage noch etwas
milderte.

Fazit:
Von Beginn an war unsere Zweite in den Zweikämpfen zu ängstlich und auch läuferisch war einiges mehr drin.
Die Jungs aus Heiden ließen zwar einige Chancen liegen,aber nutzen trotzdem die gebotenen Räume gut aus.
Deshalb gewinnen Sie am Ende verdient mit 1:5.

Torschütze:
Jan Busse 1:5 (82')