Vatertag in Rödinghausen, C-Mädchen Vierter

Team Grün-Weiß als C-Juniorinnen in Rödinghausen
Team Grün-Weiß als C-Juniorinnen in Rödinghausen

Am „Vatertag“ waren nicht nur Väter und Bollerwagen unterwegs… Eine Delegation aus D- und B-Juniorinnen reiste zum hochgradig besetzten Turnier des TuS Bruchmühlen nach Rödinghausen. Natürlich entsteht bei einer solchen Kombination ein schlagkräftiges C-Juniorinnenteam in Grün-Weiß. Als Gruppensieger erreichte der TuS das Halbfinale. Leider mussten Turnierveranstalter und auch die Teams hier erkennen, dass die Unparteiischen nicht immer nur Glanzleistungen vollbringen können. Selbst die Verantwortlichen der ins Finale eingezogenen Mannschaft TuRa Löhne haben eine Vielzahl von Entscheidungen auf dem Feld nicht nachvollziehen können. Dennoch sind keinerlei böse Worte diesbezüglich gefallen. Ganz im Gegenteil… man verstand sich am Platz und genoss gemeinsam dieses „Feiertagsturnier“.  Dem TuS blieb das kleine Finale gegen die Kreisauswahl Tecklenburg.  In einer packenden Partie und einem nervenaufreibenden Neun-Meter-Schießen unterlag der TuS im shootout und belegte am Ende den vierten Platz. Glückwunsche der Eichholzer Mädels gingen an Turniersieger SC Enger, der das Finale gegen TuRa Löhne gewann.  (Bilder: J. Runte)