Erste verliert unnötig

Wieder einmal ein Wochenspieltag für die Jungs unserer ersten Mannschaft. Am Donnerstag Abend ging es zum Hakedahler SV. In der Vergangenheit sah man dort immer relativ schlecht aus und konnte nur selten etwas zählbares mit nach Hause nehmen. Deshalb waren alle voll fokussiert und wollten den Sieg erkämpfen. In der ersten Halbzeit stimmte die Einstellung und folgerichtig ging der TuS mit 0:1 in Führung. Ein schöner Freistoß von Jan Lukas schlug im Netz des Gastgebers ein. Kurz vor der Pause war es dann wiederum Jan Lukas, der das 0:2 auf dem Fuß hatte. Sein Abschluss verfehlte das Gehäuse allerdings knapp und somit ging es mit der 0:1 Führung in die Kabinen. Nach der Pause dann ein völlig anderes Bild. Viele unnötige Fehlpässe brachten den Hakedahler SV wieder ins Spiel. Nach wenigen Minuten stand es schon 1:1 und dieser Ausgleichstreffer zeigte deutlich Wirkung. Auch die Präsenz in den Zweikämpfen nahm ab und diese Gelegenheit nutzen die Hausherren eiskalt. Es folgten weitere Treffer in relativ kurzer Zeit. Somit war das Spiel bereits nach ca. 70 Minuten gelaufen. In der Folge fingen sich unsere Jungs zwar wieder, aber einen weiteren Treffer erzielten sie nicht mehr. Somit ging das Spiel 4:1 verloren.

Torschützen:
0:1 Jan Lukas (26´)

Fazit:

Nach einer starken ersten Hälfte unserer Mannschaft, wendet sich das Blatt und der Gastgeber schlägt eiskalt zu. Eine Niederlage war im Prinzip aber sehr unnötig und ist vor allem in der Höhe nicht wirklich dem Spielverlauf entsprechend.