Großer Pokal für Platz 1 in Verl

Viele Treffer und spektakuläre Szenen im gegnerischen Torraum
Viele Treffer und spektakuläre Szenen im gegnerischen Torraum

Wie schon das Jahr 2018 endete, starten die Eichholzer Mädels mit einem Turniersieg ins Fußball Jahr 2019. Der SC Verl war am Samstag Gastgeber des mit 8 Mannschaften besetzten C-Juniorinnen Turniers. In der Vorrunde gab es gegen Verl, Oesterholz-Kohlstädt und Lipperode klare Siege ohne Gegentor. Im Halbfinale traf der TuS auf den TuS Asemissen, den Zweiten der anderen Gruppe. Wiederum zeigte Grün-Weiß eine makellose Leistung und zog mit einem 4:0 ins Endspiel ein. Die JSG Enniger/Oelde verbannte mit einem klaren Sieg im zweiten Halbfinale die Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt ins Spiel um Rang 3, in dem die Sportfreunde den TuS Asemissen knapp besiegen konnten. Die begeisterten Fans auf der Tribüne sahen ein packendes Endspiel. Der schnellen 2-Toreführung setzten die Gegnerinnen aus dem Gütersloher Kreis dann noch einmal alles entgegen. Der Anschlusstreffer machte es dann richtig spannend. Dennoch blieb dieser der einzige Gegentreffer im gesamten Turnier und sorgte für Platz 1. Der TuS bekam für die grandiose Turnierleistung den großen Pokal überreicht. Am Sonntag nimmt der TuS am B-Juniorinnen-Turnier in Altenbeken teil. Ein paar schöne Szenen, auch dabei die komplette Bilderserie der Szene aus dem obigen Bild… gibt’s hier: Klick 😉