Juniorinnen weiter ungeschlagen! 4:0 beim BSV Fürstenberg

Mit zwei Siegen im Gepäck reiste der TuS mit reiner Weste nach Bad Wünnenberg zum BSV Fürstenberg.

Souveräne Partie - Gute Laune im Eichholzer Fanblock im Stadion an der Antonius Kapelle
Souveräne Partie – Gute Laune im Eichholzer Fanblock im Stadion an der Antonius Kapelle

Wieder begleiteten zahlreiche Fans die Eichholzer C-Juniorinnen ins Stadion an der Antonius Kapelle. Selbstbewusst ging das Team in Grün-Weiß in die Begegnung gegen den BSV Fürstenberg. Von Beginn an dominierten sie die Partie. Mit einem wuchtigen Hammer erzielte Miray nach gut 10 Minuten das wichtige Führungstor.

Aus allen Lagen! Miray zieht voll durch - Führungstreffer nach 10 Minuten
Aus allen Lagen! Miray zieht voll durch – Führungstreffer nach 10 Minuten

Die Hausherrinnen kamen mit der schnellen Spielweise der Eichholzer überhaupt nicht zurecht. Sosehr sich die heimischen Fans auch ein paar Offensivszenen ihres Teams gewünscht hätten, die TuS-Defensive ließ nix zu. Weitere gute Möglichkeiten für die Eichholzer Mädels gab´s genug, blieben aber allesamt ungenutzt, so dass es „nur“ 0:1 zur Pause hieß.

Wann fällt das zweite Tor???
Chancen über Chancen… Wann fällt das zweite Tor???

Ein Hauch von Ratlosigkeit zierte nicht nur die Stirn von Andreas Suermann – so langsam müsste doch das Zweite fallen… Nach dem Seitenwechsel baute der TuS sofort Druck auf. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff netzte Jule zum 0:2 ein. In der 50. Minute erhöhte sie mit ihrem 2. Treffer auf 0:3, die Vorentscheidung war gefallen. Die Bemühungen der Heimischen Farben fruchteten nicht.

Anna-Maria und ihre Vorderleute haben alles fest im Griff!
Anna-Maria und ihre Vorderleute haben alles fest im Griff!

Bis auf eine Szene, in der Anna-Maria einen Ball direkt vor der Linie klären konnte, hatte der BSV keine nennenswerten Torchancen. Kurz vor dem Ende der Partie stellte Madleen mit einem Linksschuss aus zentraler Position den 0:4-Endstand sicher.

Klasse Szene von beiden! Madleen aus spitzem Winkel, BSV-Keeper hält.
Klasse Szene von beiden! Madleen aus spitzem Winkel, BSV-Keeper hält. Augenblicke später macht Madleen das 0:4 

Mit diesem, auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg führt der TuS die Tabelle an – 3 Siege, 9 Punkte und ein Torverhältnis von 8:0. Zum Nachbarschaftsduell am Samstag, den 30. März um 12 Uhr erwartet der TuS die Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt. Ein paar Szenen aus Bad Wünnenberg gibt´s in der Bilderserie:  Klick 😉