Juniorinnen beim Kleinfeldturnier in Extertal

Einsatz und Spielwitz der Grün-Weißen überzeugen auch auf Kleinfeld

Dieses Mal eine kleine Delegation fürs Kleinfeld-Turnier in Extertal. Was sonst eine oftmals verhasste Anstoßzeit (09:30 Uhr) ist, erwies sich am Samstag als äußerst vorteilhafter Turnierbeginn aufgrund der angesagten Hitzewarnungen. Dass der Gegner in allen Partien JSG Alverdissen/Extertal/Dörentrup hieß,  störte nicht. Die Eichholzer Mädels hatten in beiden Begegnungen gegen die Favoriten (JSG 1) spielerische Überlegenheit, doch fehlte die Konsequenz (manchmal auch das Quäntchen Glück) im Torabschluss. Genau damit rechtfertigte die JSG 1 ihre Favoritenstellung. Mit wenigen Angriffen, dafür mit exzellenter Abschlussquote besiegte die JSG den TuS (1:0 und 2:0). Für Grün-Weiß sprang am Ende Rang 2 heraus. Turniersieger JSG Alverdisssen/Extertal/Dörentrup 1 behauptete sich vornehmlich aufgrund der deutlichen körperlichen Überlegenheit, sowie der Treffsicherheit im Torabschluss gegenüber allen anderen Teams. Eine kleine Bilderserie zum Turnier in Extertal gibt’s hier: Klick 😉

Bekanntmachung:  Am Mittwoch, den 10. Juli um 18:00 Uhr wird der Kreis Paderborn die offizielle Meisterehrung unserer C-Juniorinnen am Platz in Remmighausen durchführen.