Kooperationsturnier ein voller Erfolg.

In der ersten Auflage des Vorbereitungsturnier zusammen mit den Sportfreunden aus Berlebeck-Heiligenkirchen setzte sich das Team des TuS Quelle durch. Für die 8 teilnehmenden Mannschaften gab es an zwei Tagen einiges zu testen. Am Samstag spielten die Teams aus Altenbeken, Wendlinghausen und Kirchheide zusammen mit dem grünweißen Gastgeber in Remmighausen.

Je 3 Spiele á 30 Minuten gaben den Trainern einige Gelegenheiten zum testen. Einige tolle und kurzweilige Spiele später waren die Konstellationen für Tag 2 ausgespielt.Auf unserem Platz setzen sich der TSV Kirchheide und unsere Mannschaft durchIn Heiligenkirchen qualifizierten sich der TuS Quelle und der TuS Leopoldshöhe für die „Siegerrunde“. Aufgrund des Abschneiden der beiden Ausrichter waren auch die Spielorte festgelegt.

Stefan dirigiert im Mittelfeld.

So fand am Sonntag dann die Siegerrunde auf dem Kunstrasen in der Fried statt, während die verbliebenen Teams in Heiligenkirchen spielten. Tolle Spiele konnten die Zuschauer auch am Sonntag bestaunen. So lässt sich unter dem Strich feststellen das dieses Turnier vermutlich in der nächsten Saison wiederholt wird. 

Initiator Marco Barkowski freut sich: „Unterm Strich war es eine gelungene Veranstaltung, die reibungslos abgelaufen ist. Ich wünsche allen teilgenommenen Mannschaften viel Erfolg in der neuen Spielzeit.“  Dem gibt es auch von mir nichts hinzuzufügen.