Dritte unterliegt Tabellenführer

Am vergangenen Sonntag hatte unsere Dritte mit der Drittvertretung der SG Hiddesen Heidenoldendorf den erwartet schweren Brocken vor der Brust. Dennoch ging der TuS motiviert und sehr engagiert in die Begegnung. Bei Regen und Wind konnten die Gäste diesem Spiel frühzeitig ihren Stempel aufdrücken und gingen bereits nach fünf Minuten in Führung. Danach hielt Grün-Weiß gut dagegen, musste allerdings noch kurz vor der Pause das 0:2 hinnehmen. Zu diesem Zeitpunkt sicher ein achtbares Ergebnis. Im zweiten Durchgang spielten die favorisierten Gäste ihre Überlegenheit deutlicher aus, netzten noch 7 Bälle ein. Am Ende musste unsere Dritte den Gästen zum klaren Sieg gratulieren. Hier ein paar Szenen vom Spiel: