D und C Jugend – Markant Hofmann Turniere

Ein zweitägiges Hallenturnierevent veranstalteten die D- Jugend und C-Jugend des TuS Eichholz-Remmighausen am 4. Adventswochenende. Dabei lief das diesjährige Hallenturnier unserer D – Jugend unter dem Namen Markant Hofmann Weihnachts-Champions-Trophy. Sowohl vormittags als auch nachmittags bestritten wir das Turnier mit zwei D-Jugend Mannschaften aus unserem Kader. Es ging in erster Linie um den Spaß und Gemeinschaft. Erfreulicherweise konnten zum Turnier starke und traditionsreiche Mannschaften aus OWL (u. a. Tus Sobald Ravensberg, JSG Marienmünster, TuS Ahmsen, TuS Ost Bielefeld, Bad Lippspringe) begrüßt werden. Aus den vielen vereinseigenen Hallenturnieren gehen nicht nur Sieger und Platzierte hervor! Vielmehr gilt es die Zusammenarbeit von Vereinen, Eltern, Betreuern und allen Helfern im Rahmen der Turniere und deren Organisation zu stärken, um die Kinder dabei an ihren Aufgaben wachsen zu lassen. Ergebnisse sind daher eher zweitrangig, und werden zusammengefasst dargestellt. Nach vielen spannenden und attraktiven Spielen belegten wir vormittags den 1. und 4. Platz, am Nachmittag Rang 4 und 9. Sieger wurde nachmittags Bad Lippspringe. Zum Spieler des Tages wählten die Trainer den Kapitän des SV 21 Steinheim und Torwart des Tages wurde der Keeper aus Bad Lippspringe. 

Tags darauf folgte das C-Jugend Hallenturnier, in diesem Jahr der:
C-Junioren Markant Markt Hofmann Cup 2019

In zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften boten die Jungs aller Teams klasse Hallenfußball. Wie schon am Vortag bei der D-Jugend gelang es, hochkarätige Mannschaften aus den Nachbarkreisen für dieses Turnier zu begeistern.

Turniersieger 1. FC Isselhorst

Die Platzierungen der vorderen Ränge in der Übersicht:
1. FC Isselhorst, 2. JSG Blomberg/Schieder-Schwalenberg, 3. SC Herford, 4. SpVg Brakel.
Leider gibt es bei gutem Fußball auch mal die eine oder andere Blessur zu beklagen… stellvertretend an dieser Stelle: Gute Besserung an den Torwart vom FC Kaunitz, der sich nach einem heftigen Zusammenprall beim Spiel gegen den FC Gütersloh am Knie verletzte.
Ein erfolgreiches Turnierwochenende liegt hinter uns, wir sagen: Vielen Dank, allen die dieses Turnier ermöglicht haben! Das Organisationsteam unter der Regie von Udo Kaiser, die Schiedsrichter Xemgin Demir, Max Otte, dem Cateringteam mit vielen fleißigen Eltern, und natürlich den vielen Fans und Besuchern in der Halle. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an den Sponsor des Turniers „Markant Markt Hofmann“ Inhaber Jascha Hofmann.

Sponsor Jascha Hofmann übergibt den Siegerpokal an den 1. FC Isselhorst

(Bilder und Bericht: Dirk Piontek, Peter Herbrechtsmeier, Mohamed Ben Ayed)