Günter Kreie zum 90. Geburtstag

Günter Kreie

Unser Ehrenmitglied und Aktiver Günter Kreie beging am 11.7.2021 seinen 90. Geburtstag.

Hierzu gratulieren wir ganz herzlich und wünschen ihm alles erdenklich Gute für viele kommende Jahre, ganz besonders beste Gesundheit und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit seinem Hobby, dem Schachspiel, welches er immer noch mit großer Leidenschaft, Herzblut und Erfolg betreibt.

Im Jahre 1946 trat der Jubilar in den damaligen Detmolder Schachclub Paulsen ein, welcher zu dieser Zeit im Neuen Krug seinen Aktivitäten nachging. Im Laufe seiner schachlichen Karriere stellte Günter sich vielen Aufgaben und war hierbei jederzeit eine große Stütze. Ganz gleich, ob er oftmals dem Nachwuchs das schachliche Rüstzeug vermittelte oder er an seinem Platz am Brett für die Mannschaft kämpfte, konnte und kann man sich immer auf ihn verlassen. Hervorzuheben ist sein Wirken in der 1. Mannschaft, die damals in der NRW-Liga mitmischte, also in der dritthöchsten deutschen Klasse. Auch viele Titel im Verein, im Bezirk und OWL-weit konnte er gewinnen.

Dabei machte es ihm die Konkurrenz nicht leicht. Der Schachsport war zu der Zeit, als es noch kein Internet gab, viel stärker auf Vereinsebene vertreten. Die SG Detmold, die sich später in den TuS Eichholz-Remmighausen integrierte, hatte zu ihrer Blütezeit fast 100 Mitglieder. Günter Kreie erfreut sich neben dem Schach im Verein auch am Mitwirken auf zahlreichen Turnieren. In den letzten Jahrzehnten spielte er regelmäßig auf Seniorenturnieren im In- und Ausland und das mit achtbarem Erfolg.

Der Vorstand des TuS Eichholz-Remmighausen gratulierte Günter zum 90. Geburtstag und wünschte ihm alles Gute. Thorsten Bewersdorff besuchte die Schachabteilung am Spielabend und überreichte ihm als Dank und Anerkennung einen Präsentkorb im Namen des Vereins.

 

In den Genuss einer herzlichen Einladung zu Kaffee und Kuchen im schönen Hotel-Cafe Schauinsland in Bad Meinberg kamen dann am Samstag nach seinem Geburtstag Günters Schachfreunde aus der Schachabteilung. Einige brachten dabei auch ihre Partnerin mit. Es wurde ein gelungener Nachmittag bei reichhaltigem und leckeren Kuchenbuffet. Die Gäste, 24  Personen an der Zahl, dankten ihm mit einem Ständchen und sangen „zum Geburtstag viel Glück“.