Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Gefahr vor dem Tor der Gastgeber
Danjel und Sven vor dem Tor des Gegners

Am ersten Spieltag der Rückrunde waren wir Gast am Hiddeser Bent, bei strahlenden Sonnenschein gelang unserer Ersten Mannschaft ein auch in der Höhe verdienter Sieg. Die ersten 15 Minuten des Spiels standen sich beide Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber ein anfänglicher Spielaufbau war bei den für unsere Jungs  gewohnten Platzverhältnissen nicht einfach, versprang der Ball doch des öffteren auf dem vom Winter gelittenen Rasen. Im ersten Durchgang  kamen unsere Spieler immer besser ins Spiel und so dauerte es nicht lange, dass Niclas einen abgeprallten Ball auf den Fuß bekam und den TuS zur 1:0 Führung verhalf. Nur kurze Zeit später gelang Pascal nach einem schönen Zusammenspiel zwischen David und Stoyko der Treffer zum 2:0. Leider hat sich im Spielverlauf der ersten Hälfte ein Spieler der Gastgeber ohne Fremdeinwirkung verletzt und musste zur Untersuchung ins Klinikum gebracht werden. Der TuS wünscht an dieser Stelle alles Gute zur Genesung. So ging es dann zur Pause.

Nach der Pause ging es so weiter, waren unsere Mannen doch Spiel bestimmend und setzten den Gastgeber immer mehr unter Druck. Die Folge waren Abwehrfehler und so konnte Pascal zwei und Niclas ein weiteres Tor erzielen. In den letzen Sekunden gelang es dann dem Gastgeber noch den Ehrentreffer zu erzielen, einen hohen Ball konnte unser Keeper Bernd Albert, der sonst das Spiel gut im Griff hatte, wegen der tief stehenden Sonne nicht erkennen. So kam es zum Entstand von 5:1 für den Tus