Saisoneröffnung der Alten Herren

Marc mit Zug zum Tor
Marc mit Zug zum Tor

Kein Aprilscherz! Die Alten Herren eröffneten die Feldspielsaison heute Abend gegen den Nachbarverein aus Diestelbruch. In der ersten Halbzeit wurde kaum Fußball gespielt und wenn, dann nur vom Gegner, mit einem verdienten 0:1 ging es in die Pause. Nach dem Wechsel nahm der TuS das Spiel mehr und mehr in die Hand, endlich mal konstruktives Spiel nach vorne. Aber man war anfällig für Konter, weil die Laufbereitschaft sich doch in Grenzen hielt. So versiebten die Diestelbrucher auch eine 100% Konterchance. Das rächt sich meistens und so auch heute. Thomas Büker gelang nach schöner Vorarbeit von Bernd Albert noch der verdiente Ausgleich zum 1:1. Beim abschließenden Grillen hatte man ausreichend Gesprächsstoff, denn allen, auch dem Gegner,  fiel es nach der langen Winterpause sichtlich schwer wieder so zu agieren wie man sich das vielleicht vorgestellt hatte.