Tischtennis …

… ein Sport nicht nur für Profis!

Hier angesprochen, Junge und Alte, die sich montags von 19.00 – 21.00 Uhr in der Halle Eichholz, als Aktive und Passive des Vereins und die es noch werden wollen, treffen! Jungen und Mädchen, Männer und Frauen, mindestens 12 Jahre, die sich sportlich betätigen wollen!

Nach Rücksprache mit der Vereinsführung soll Tischtennis im Verein kommissarisch und unter Leitung der Vereinsjugend weiter gespielt werden! Im Moment nicht im Wettstreit mit anderen Mannschaften, sondern intern für Alle, die Interesse haben.

Das jetzt angebotene Hobbytischtennis soll alle Vereinsmitglieder und die es werden wollen dazu anregen, in ihrer Freizeit den Tischtennissport als Fortgeschrittener oder als Anfänger, auch als Ausgleichssport zu bereits aktiv ausgeführten Sportarten, zusehen! Ein Vorteil ist gegenüber anderen Sportarten, das hier witterungsbedingt keine Trainingsstunden ausfallen. Ausfälle gibt es nur bei anfallenden Reparaturen und in den Ferien, wenn die Hallen durch die Stadt Detmold gesperrt sind!

Die Betätigung unterliegt keinem Anzugzwang. Es wird in Sportbekleidung nach eigener Wahl, kurzer oder langer Hose, in kurzärmligen oder langärmligen Oberteilen (keine weißen) gespielt! Vorgeschrieben sind nur die Sportschuhe, die eine helle Sohle haben müssen und für die Halle geeignet sind! Mitzubringen ist jedoch ein eigener Tischtennisschläger und ein Handtuch!

Gern gesehen ist auch ein Spieler oder eine Spielerin, die einen Übungsleiterschein besitzt und sich dem Verein anschließen möchte! Jetzt kann man nur noch viel Spaß wünschen und hoffen, das sich viele sportbegeisterte Spielerinnen und Spieler, montags in der Halle Eichholz zusammen finden und diese Treffen dann fortgesetzt werden!