Landesliga, wir kommen…

Handballerinnen feiern den Aufstieg in die Landesliga © Manuel Rott

Eine unerwartete Überraschung gab es während des Abschlußgrillens nach dem letzten Saisonspiel für unsere Handballerinnen:

Nach einem verdienten Sieg über die SG Cappel/Großenmarpe (38:17) und dem somit verteidigten dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga 1 liebäugelten die WildBerry’s mit der Teilnahme an den Relegationsspielen für den nachträglichen Aufstieg in die Landesliga. Ca. 1 Stunde nach Abpfiff des Spiels gab es dann einen bangen Moment: Im Handball-Ergebnisdienst wurden für die Relegationsspiele nicht die WildBerry’s, sondern der viertplazierte TuS SW Wehe angegeben. Ein Anruf bei der Staffelleitung brachte Klarheit: Die zweitplazierte und damit eigentlich direkt aufgestiegene HSG Porta Wetsfalica 1 verzichtet auf den Aufstieg, somit steigen die WildBerry’s direkt in die Landesliag auf.

Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer und wurde lautstark vom ganzen Team gefeiert. Zum krönenden Abschluß gab es noch die obligatorische „Bierdusche“ für Trainerin Helen Stapela…

Die WildBerry’s bedanken sich bei allen Freunden, ihren Familien und den Sponsoren, die sie während der vergangenen Saison tatkräftig unterstützt haben!

© Helen Stapela und Manuel Rott