7-UP: C-Juniorinnen lösen Ticket für Finalrunde

Annika , Franzi , Hannah , Lea , Lena , Joelina , Paule und Vivi - Mike
Annika , Franzi , Hannah , Lea , Lena , Joelina , Paule und Vivi – Mike

In einem wahren Samstagskrimi erkämpften die C-Juniorinnen 7 Punkte, und qualifizieren sich für die Endrunde. In der Gruppe mit vier weiteren Teams musste mindestens der 2. Platz erreicht werden. Gleich in der ersten Begegnung gegen den VfL Lieme meldete der TuS mit einem klaren 2:0-Sieg seine Ambitionen an. Als in der nächsten Partie gegen den FC Augustdorf bereits alle mit einem torlosen Remis gerechnet hatten, glückte dem FC mit dem Schlusspfiff der Siegtreffer. Sicher nicht das stärkste Spiel am heutigen Samstag – kommentierte Betreuer Mike das Ergebnis. Mit einer Klasse Leistung gegen die SF Oesterholz-Kohlstädt, brachte sich der TuS wieder ins Rennen um die begehrten Plätze. Obwohl die Gegner die gesamte Partie bestimmten, gelang es ihnen nicht, einen Treffer zu erzielen. Annika stellte ihr gesamtes Können mehrfach unter Beweis. Mit einem grandiosen Fernschuss erzielte Lena das goldene Tor für den TuS. Nach diesem 1:0-Sieg und den Ergebnissen der anderen Teams musste im letzten Gruppenspiel gegen den FC Fortuna Schlangen ein Sieg her, um sich noch zu qualifizieren. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Allerdings wollte keinem der Teams ein Treffer gelingen, so dass am Ende ein torloses Remis eigentlich schon quasi das Aus bedeutete. Vom Turnierverlauf her war der FC Augustdorf klarer Favorit in der letzten Partie gegen den VfL Lieme, der bis dahin ohne Punktgewinn geblieben war. Als Augustdorf standesgemäß in Führung ging zogen sich die Mädchen des TuS bereits um. Die Enttäuschung war sichtlich, zumal die 7 Punkte zu diesem Zeitpunkt nicht reichten. In der Halle zeigte sich der VfL Lieme kämpferisch und wollte keinesfalls ohne Punktgewinn bleiben. Der Jubel über den Ausgleich kannte fast keine Grenzen. Als kurz vor dem Ende der Partie sogar noch der Siegtreffer für Lieme gefallen war, erhellten sich die Gesichter auch im TuS-Fanblock. Mit dem Sieg für Lieme schob sich der quasi schon ausgeschiedene TuS auf Rang 2 und qualifiziert sich somit für die Endrunde Anfang März.

 Endtabelle:    1. SF Oesterholz-Kohlstädt 7 Punkte (+5 Tore)

                           2. TuS                     7 Punkte (+2 Tore)

                          3. FC Augustdorf           6 Punkte (0 )

                         4. FC Fortuna Schlangen    5 Punkte (+1 Tor)

                         5. VfL Lieme               3 Punkte (-8 Tore)          

 Der TuS:    Annika , Franzi , Hannah , Lea , Lena , Joelina , Paule und Vivi