Tests im Doppelpack – 1 Remis und 1 Sieg am Wochenende

TuS (blaue Trikots) - konzentriert und sicher in der Defensive
TuS (blaue Trikots) – konzentriert und sicher in der Defensive

Am Samstag erreichte der TuS nach einer Leistungssteigerung im 2. Durchgang ein 3:3 gegen die 2. Mannschaft des SC Herford.

Ohne Pause ging es dann am Sonntag gegen den SV Kollerbeck. Gegen den Tabellendritten der Kreisliga A Höxter sahen die Fans des TuS eine konzentrierte Leistung – vor Allem im Defensivbereich. Die Gäste konnten ihre deutliche Überlegenheit nicht nutzen, trafen immer wieder auf eine massive und stabile Hintermannschaft des TuS. Chris Wessel zeigte mal wieder seine Klasse: den schlitzohrigen Lupfer konnte der Keeper noch parieren, der Nachschuss war dann aber nur noch Formsache. Er machte quasi aus der ersten Möglichkeit (Mitte der 2. Halbzeit!) die überraschende Führung.

Chris setzt sich durch - erwischt das leder aber nicht voll
Chris setzt sich durch – erwischt dieses Mal das Leder aber nicht voll

Kollerbeck erhöhte nun zwar den Druck, fand aber keine Mittel, die TuS-Defensive ernsthaft zu gefährden. Natürlich gab es nun auch Räume für Konter im eigenen Stadion, die aber allesamt nicht genutzt werden konnten. Am Ende blieb es beim 1:0-Sieg für den TuS.

Am Sonntag, den 24. Februar 2013 geht’s in einem weiteren Test gegen die SG Hoppecke-Mess-Bontk. Anstoß 15:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.