Mädchen mit 2:1-Testspielsieg gegen den TuS Bexterhagen

Annika spitze - auch bei schlechter Sicht im Schneegestöber
Annika spitze – auch bei schlechter Sicht im Schneegestöber

Die Fans des Mädchenfußballs kamen heute in Remmighausen wieder voll auf ihre Kosten. Ligaprimus TuS Bexterhagen trat zum Testspiel an. Bei Schneefall und klirrender Kälte bestimmte Grün-Weiß zunächst die Partie. Verdient führte der TuS nach einem Treffer von Tina zur Pause mit 1:0. Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste aggressiver und kamen zum Ausgleich.

Winter in Remmighausen - der TuS in der Vorwärtsbewegung
Winter in Remmighausen – der TuS in der Vorwärtsbewegung

Gut zehn Minuten vor dem Ende der Partie, als sich schon alle auf ein Remis eingestellt hatten, langte Tina zum zweiten Mal zu. Diese Führung gab das Team um Coach Labbe nicht mehr aus der Hand. Geschickt verteidigte Grün-Weiß. Gute Angriffe, die dann doch mal durchkamen entschärfte Annika mit sicheren Paraden. Großer Jubel nach dem Schlusspfiff und einem verdienten Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.