C-Mädchen siegen 3:2 und erreichen Pokal-Halbfinale

Hannah heute mit einem wichtigen Treffer - sorgt für Wirbel im Sturm
Hannah heute mit einem wichtigen Treffer – sorgt für Wirbel im Sturm

Eigentlich hatte der TuS kein C-Juniorinnen-Team gemeldet. Doch aufgrund der Nachfrage der Kreisverantwortlichen rückte die jüngere Garde der B-Juniorinnen ins Teilnehmerfeld des Kreispokals der C-Juniorinnen. Im heutigen Viertelfinale waren die Mädchen des FC Fortuna Schlangen zu Gast. In einem abwechslungsreichen Spiel schenkten sich beide Teams nichts.

Jenny mit vielen Impulsen im Spielaufbau
Jenny mit vielen Impulsen im Spielaufbau

Der TuS bestimmte die Partie, musste aber immer vor den schnellen Kontern der Gäste auf der Hut sein. Lena, Birte und Hannah sorgten mit ihren Treffern bei einem Gegentor für eine komfortable 3:1-Halbzeitführung. Nach der Pause flachte die Partie ein wenig ab. Spannung brachte erst der Schiedsrichter wieder ins Spiel: ein vermeintlicher Rückpass (klare Fehlentscheidung!) auf Annika; der anschließende Freistoß landet im Netz. Nur noch 3:2. Natürlich setzte der Treffer bei den Gegnern Kräfte frei. Der TuS nun etwas verunsichert verlor die Linie. Die letzten zehn Minuten gehörten den Gästen, doch hielt die TuS-Abwehr den Angriffsbemühungen stand. Am Ende blieb es beim verdienten 3:2-Erfolg und der TuS zieht ins Halbfinale ein.

 Es spielten:  Annika – Birte – Franzi – Hannah – Jenny – Joelina – Lena -Celine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.