Verstärkungen für den TuS

Die I.Mannschaft des TuS kann zwei wichtige Neuzugänge in Remmighausen begrüßen. Die „Eichholzer“ Niklas Menze und Jasper Diekmann schließen sich zur neuen Saison wieder dem TuS Eichholz- Remmighausen an.

Niklas Menze, Jasper Diekmann
Trainer Burkert, Niklas Menze, Jasper Diekmann und Trainer Schaper

Vom SV Jerxen-Orbke kehren Menze und Diekmann zurück an ihre alte Wirkungsstätte. Während Menze im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann und somit die Lücke schließt, die Ali Kabatas hinterläßt, hat Jasper Diekmann u.a. Erfahrungen im Sturm in der Bezirksliga gesammelt und kann auch im defensiven Mittelfeld agieren. Beide Spieler haben schon in den Jugend- sowie in der Seniorenmannschaften des TuS gespielt ehe es sie zum SV Jerxen verschlug.

Die Trainer erhoffen sich von den Eichholzer Jungs eine schnelle Eingewöhnungsphase und dass sie so der Mannschaft sofort weiterhelfen. Durch die Neuzugänge soll einerseits der Konkurrenzkampf erhöht werden und andererseits auch die Qualität in der Breite verstärkt werden.

Jetzt muss nur noch die Torwartposition besetzt werden. Die Verhandlungen sind da aber schon soweit fortgeschritten, dass Anfang der Woche die neue Nummer 1 präsentiert werden kann. Damit wäre der Kader 16Mann stark. Zusätzlich dazu hofft die sportliche Leitung, dieses Jahr wieder Spieler aus der Jugend oder der Reserve an die I. Mannschaft heranführen zu können.

Der Umbruch des Teams nimmt also weitere Formen an. Man darf gespannt sein, wie die Mannschaft sich in der Vorbereitung präsentiert, diese startet wie letztes Jahr am 12. Juli.