4:0 – Mädchen feiern zweiten Erfolg gegen den TuS Asemissen

Isa - Torschützin zum 1:0 - wirbelt im Sturm
Isa – Torschützin zum 1:0 – wirbelt im Sturm

Wie schon vor 14 Tagen beim Pokalspiel gelingt den B-Juniorinnen gegen den TuS Asemissen erneut ein Sieg ohne Gegentor 😀  . Damit sind nun auch die ersten Punkte für die Meisterschaftsrunde eingefahren. Viel Wirbel gab es vor dem Spiel, da die Gäste gerade einmal mit 11 angereist waren, und darüber hinaus auch auf ihren Stammtorwart verzichten mussten. Zu gerne wären sie als 9er Team angetreten, was bei ihrer Spielanlage sicher nicht nur auf der Torwartposition (kleine Tore und Kleinfeld) von Vorteil gewesen wäre 😈 . Entsprechend der Mannschaftsmeldungen wurde natürlich zu elft angepfiffen. Zu Beginn der Partie tat sich die Krüger-Elf sichtlich schwer, mussten sogar mit ansehen, wie sich die Gäste Feldvorteile erspielten. Ähnlich wie im Pokalspiel agierten die Gäste aus einem starken Mittelfeld heraus, konnten allerdings weiter vorne in der Offensive nicht punkten.

Madleen über die rechte Seite, kontrolliert Ball und Gegnerin
Madleen über die rechte Seite, kontrolliert Ball und Gegnerin

Defensiv gut eingestellt übernahm Grün mit zunehmender Dauer ein wenig das Heft in die Hand. Es dauerte jedoch bis zur 25. Minute, als Isa nach einer Flanke von der rechten Seite das Leder aus kurzer Entfernung zur Führung in die Maschen beförderte. Weitere gute Einschussmöglichkeiten konnten nicht genutzt werden. Auch die Gäste waren zur Pause erst einmal mit dem knappen Rückstand zufrieden. Nach dem Seitenwechsel packte Asemissen eine Schippe drauf, konnte den TuS phasenweise bis an den eigenen 16er zurückdrängen. Eine richtig gute Torchance konnten sie aber trotz ihrer besten Phase nicht vorweisen.

Hannah zeigt´s - Schusstechnik gewinnt zunehmend an Qualität
Hannah zeigt´s – Schusstechnik gewinnt zunehmend an Qualität

Da hatten die Angriffe in Grün schon ein anderes Kaliber. Asli führte mit dem 2:0 in der 55. Spielminute den TuS dann endgültig auf die Siegerstraße.

Asli - Torschützin (zum 2:0) kann im 5er abschließen
Asli – Torschützin (zum 2:0) kann im 5er abschließen

Asemissen versuchte weiter im Spiel zu bleiben, fand aber nicht die richtigen Mittel, die Krüger-Elf noch in Gefahr zu bringen. Tina machte mit ihren beiden Treffern (60. und 70.) den Sack zu. Am Ende zierte ein verdienter, aber unspektakulärer 4:0 – Heimsieg die Anzeigetafel.

Schon am kommenden Mittwoch um 18:30 Uhr dürfen die B-Juniorinnen wieder ran; der TSV Sabbenhausen gastiert in Remmighausen.

Am Vorabend zum Feiertag erwarten unsere B-Juniorinnen natürlich volle Ränge am Sportplatz 😆

Tore:

1:0 Isabel Niekamp (25.);  2:0 Asli Öztürk (55.);   3:0/4:0 Tina Rother (60./70.)