Erste gegen Post SV Detmold II unentschieden 2:2

Heute spielte unsere Erste Mannschaft auf dem Werresportplatz gegen die Zweite von Post SV Detmold.

Der Gegner wird schon in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt.
Der Gegner wird schon in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt.

 

In der ersten Halbzeit ging es munter zu, es war ein offener Schlagabtausch von beiden Mannschaften. Jeder hatte seine Chancen das erste Tor zu schießen, nach einem schönen Angriff war es dann soweit und der TuS ging durch Jan Eskuchen mit 1:0 in Führung.

Nach dem Gegentor kamen die Postler so richtig in Fahrt und kamen sehr oft gefährlich vor unser Tor, wo aber die Abwehr und Uwe diese Chancen zunichte machten.

Ein Tor verhindert
Ein Tor verhindert

Nach einer schönen Kombination der Postler war der Ball  zum 1:1 im Netz zum Entsetzen der mitgereisten TuS Fans. So ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit machten die Postler Druck und spielten sich schöne Torchancen heraus, aber auch der TuS ließ nicht locker, konnte aber nicht den Ball im Tor unterbringen.

Warten auf den Ball nach einer Ecke.
Warten auf den Ball nach einer Ecke.

Nach einer Flanke von der linken Seite herrschte vor unserem Tor ein Durcheinander und ein Postler konnte zum 2:1 einnetzen.

Jetzt wurde der TuS richtig wach und war ihrerseits immer am Drücker und drängten die Postler in Ihre eigene Hälfte.

Über aussen gab es immer wieder Torchancen.
Über aussen gab es immer wieder Torchancen.

Nach einer schönen Vorarbeit von Tom Silas Möller über die rechte Seite mit anschließender Flanke vors Tor konnte diese Marco Barkowski mit einen schönen Kopfballtor zum 2:2  ausgleichen.

Zweikampf an der Aussenlinie
Zweikampf an der Aussenlinie

Jetzt wurde das Spiel hektischer. Kurze Zeit später pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Wie ich finde ein leistungsgerechtes Remis.