Ertner-Team landet ersten Dreier

Rene Hündersen etabliert sich mit Dreierpack als Torjäger Nr. 1
Rene Hündersen etabliert sich mit Dreierpack als Torjäger Nr. 1

Eine gute Entscheidung, die Partie gegen den TuS Kachtenhausen II auf den Samstag Abend vorzuziehen. Im Rahmen des Altherrensportfestes zeigte sich der Wettergott zur Anstoßzeit 19:30 Uhr mit heftigen Regengüssen, von seiner fiesesten Seite. Blitz und Donner hielten sich in Grenzen, so dass die Partie ordnungsgemäß über die Bühne gebracht werden konnte. Natürlich verharrten die vielen Zuschauer am Platz, konnten sie sich doch während der verlängerten Pause das ein oder andere Bierchen zusätzlich genehmigen 😯 . In einer überlegen geführten Begegnung erzielten Rene Hündersen (3x), Jan Eskuchen (2x), Timo Tcheon und Pascal Herrmann (je 1 x) die Treffer zum 7:1-Sieg.