5:0 in Alverdissen – Zweite Halbzeit Schongang für Pokalspiel

Das vom Rasenplatz verlegte Spiel fand auf dem Ascheplatz in Barntrup statt. Beim Tabellenvorletzten TBV Alverdissen reichten 45 gute Minuten.

Isabel mit vielen Aktionen in der Offensive - steuert Treffer zum 0:3 bei
Isabel mit vielen Aktionen in der Offensive – steuert Treffer zum 0:3 bei

Tina (2x), Isabel und Lats schossen eine 4:0 Halbzeitführung heraus. Nach dem Seitenwechsel schaltete der TuS anscheinend einen Gang zurück, obwohl es vom Trainer dafür keinerlei Anweisung gab 😕 . Erfreulicherweise behielt der TuS trotzdem weiter die Kontrolle über die Partie. Zudem erspielte sich die Eichholzer Truppe weitere hochkarätige Einschusschancen, wovon allerdings nur noch eine im Tor untergebrachte werden konnte.

Sina mit Tempo - schon vor der Ballannahme spürt sie die Gegnerin im Nacken
Sina mit Tempo – schon vor der Ballannahme spürt sie die Gegnerin im Nacken

In der 88. Spielminute stellte Tina ihrem dritten Treffer am heutigen Tage gleichzeitig den Endstand von 0:5 her.

Am Mittwoch, den 5.11. findet um 19:30 Uhr das Pokalspiel gegen den Top-Favoriten FC Donop-Vossheide statt. Auch wenn der TuS gegen den Landesligisten als krasser Außenseiter in die Begegnung gehen wird, soll es doch ein Fußball-Fest in Remmighausen werden. Fans des lippischen Frauenfußballs sind herzlichst eingeladen. Stadionwurst und ein Bierchen aus der Bude, sowie Fachgespräche am Rande werden dem Pokalspiel sicher einen tollen Rahmen bieten.