Letzter Test – Frauen besiegen SV Alhausen/Pöbsen/Reelsen

Nach einem müden 0:0 zur Pause bekamen die Fans des Frauenfußballs in Remmighausen doch noch insgesamt sechs Treffer geboten.

Helene im Zweikampf vor dem eigenen 16er
Helene im Zweikampf vor dem eigenen 16er

Julia Hartmann schnürte ein Dreierpack, Tina setzte noch einen drauf. Das schönste Tor des Tages erzielte Celine Tcheon zehn Minuten vor Schluss. Eine mustergültige Hereingabe von Tina nickte sie aus etwa 9 Metern Torentfernung per Kopf in die Maschen.

Debo und Sarra klären gemeinsam - Situation fest im Griff
Debo und Sarra klären gemeinsam – Situation fest im Griff

Den Ehrentreffer markierten die Gäste aus Alhausen/Pömbsen/Reelsen in der 84: Spielminute. Nach dem verdienten Sieg blicken die TuS-Frauen auf den kommenden Sonntag. Ob die Wetteraussichten die angesetzte Meisterschaftspartie in Holzhausen-Sylbach zulassen werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.