Erste gibt Spiel gegen TSV aus der Hand – 2:3

Nachdem die Zweite Mannschaft am Abend zuvor einen sicheren 5:1-Erfolg gegen den TSV Sabbenhausen einfahren konnte, musste die Erste dem TSV Detmold zum 2:3 gratulieren.

Jannik - Torschütze im ersten Durchgang, verhindert den Steilpass
Jannik – Torschütze im ersten Durchgang, verhindert den Steilpass

Dabei fing alles recht vielversprechend an. Die Ertner-Elf legte eine klasse erste Halbzeit hin und ging völlig verdient mit einem 2:0 in die Pause. Was dem TuS in den ersten 45 Minuten gelang, spielte sich nach dem Seitenwechsel auf der anderen Seite ab. Bedauerlicher Weise vergaben die Eichholzer den Vorsprung und mussten nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich auch noch den dritten Treffer hinnehmen.  Nach der unnötigen Heimniederlage reist der TuS am kommenden Donnerstag zur SpVg Hagen-Hardissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.