AH-Radler Sommertour 5

Wie auch bei der Tour de France stand heute auch für uns eine Bergetappe an 😉 . Die Tour war 16,5 km lang und führte über Hornoldendorf, Heiligenkirchen, Hiddesen und Detmold zurück zum Sportplatz. Es galt dabei einen Berg der 2. und einen der 1. Kategorie zu bewältigen.

AH-Radler
Gemütliche Runde nach der Tour

Der Remmighauser Berg (2. Kategorie) stand ganz am Anfang unserer heutigen Etappe und ist mit einer durchschnittlichen Steigung von 5,9 % bei einer Länge von 860 m noch relativ gut zu bezwingen. Der Weg hinauf von Heiligenkirchen zum Hünenring unterhalb des Hermanns ist als Steigung der 1. Kategorie hingegen ein ganz anderes Kaliber. Es geht über 910 m bergauf und das bei einer durchschnittlichen Steigung von 10,3 %! Bergpunkte wurden oben nicht verteilt, weil ….. Fahrrad schieben zählt nicht 🙁

Statistik zur Tour
Statistik zur Tour

Tourstart: Sportplatz 150 m über NN
Höchster Punkt: Hünenring in Hiddesen 252 m über NN nach etwa 6,8 km
Tiefster Punkt: Lippischer Hof 136 m über NN
geradelte Höhenmeter insgesamt: 250 m

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.