Medaillen für die Minis in Werl-Aspe

Am Sonntag, den 14. Februar 2016 traten die Minis in der Halle von Werl-Aspe gegen den TSV Oerlinghausen, den TuS Lockhausen und die TSG Holzhausen-Sylbach an. Stark verbessert zu ihrem eigenen Turnier, gelangen heute: 1 Siegvier Unentschieden und nur 1 Niederlage!  Stolz präsentierten die kleinen Fußballer ihre Medaillen am Ende des anstrengenden und tollen Turniertages. Die Spiele wurden mit einer Hin- und Rückrunde durchgeführt, wobei unsere Minis in der Rückrunde den Gegner besser einschätzen konnten. Sie werden von Spiel zu Spiel immer selbstbewusster und können jetzt schon mit einigen Mannschaften sehr gut mithalten. Sie brachten der besten Mannschaft, dem TuS Lockhausen, die einzige Niederlage mit einem 0:2 bei. Die jetzt gemachten Erfahrungen nehmen sie hoffentlich auch für die Spielzeit auf dem Feld mit und treten dort ebenso selbstbewusst und spielfreudig auf.  (Bericht: Kira Kriebler)