Frauen unterliegen Tabellenzweiten 1:3

Im Spiel gegen den FC Unteres Kalletal hatte der TuS in der ersten Halbzeit sogar die besseren Karten. Offensichtlich gingen die Gäste aus dem lippischen Norden sehr abwartend in die Partie. Grün-Weiß erspielte sich einige gute Torgelegenheiten, doch der konsequente Abschluss blieb aus. Zur Pause 0:0, sicher etwas schmeichelhaft für die Gäste, die aber nach dem Seitenwechsel mehr und mehr die Initiative übernahmen. Nach genau einer Stunde Spielzeit ging der Favorit dann auch in Führung. In den letzten acht Minuten ist es dann richtig turbulent geworden… zunächst erhöhten die Gäste in der 82. worauf Charlene den Anschlusstreffer für den TuS erzielte. Leider blieb es nur bei der Ergebniskosmetik, zumal im Gegenzug noch das 1:3 hingenommen werden musste. Am 8. Mai geht’s für die Frauen weiter mit dem Derby bei der SG Berlebeck-Heiligenkirchen.