Zweite verliert Freitagabendspiel in Belle

SeitenwahlGastgeber SG Belle-C.-R. III erwische den besseren Start und netzte mit der ersten Gelegenheit zur Führung in der 8. Minute ein. Nicht weg zu diskutierende Aufstellungssorgen im Vorfeld der Begegnung bekam der TuS in gewohnter Manier in den Griff. Mit ordentlicher Verstärkung aus den Reihen der alten Herren fand sich Eichholz aber schnell in die Partie. Thomas Labus, Kai Tcheon, Dieter Abt und Andre Zumstrull warfen Routine aus etlichen Jahrzehnten Fußballerfahrung in die Waagschale. Der Anschlusstreffer von Colin in der 27. Minute gab zusätzlichen Auftrieb. Leider führte ein Patzer in der Defensive direkt vor dem Pausenpfiff zur erneuten SG-Führung. Auch nach dem Seitenwechsel erspielte sich der TuS gute Möglichkeiten, doch das nächste Tor machten wieder die Gastgeber. Nach einer Stunde Spielzeit und dem zwischenzeitlichen 3:1 schien die Entscheidung bereits gefallen zu sein. Eichholz kam noch mal zurück und schaffte durch Stephan Lömker in der 82. Minute den erneuten Anschluss. Leider reichte die Zeit nicht mehr, Eichholz musste schließlich in die 2:3-Niederlage einwilligen.