Zweite: Mit Rückenwind zu 3 Toren

Bis zur Pause spielte sich nicht viel ab vor beiden Toren. Der Gast SG Istrup-Brüntrup II vermochte den starken Rückenwind nicht zu nutzen. In einem ausgeglichenen Spiel wurden torlos 0:0 die Seiten gewechselt.

Per Kopfball - der Ausgleich durch Stephan Lömker
Per Kopfball – der Ausgleich durch Stephan Lömker

Geweckt wurden die Eichholzer direkt nach der Pause als dem Gast in der 47 Minute das 0:1 gelang. Es dauerte 8 Minuten, da glich der TuS zum 1:1 durch Stephan Lömker per Kopfball aus. Einmal noch ging der Gast bei eine unglücklichen Abweraktion mit 2:1 in Führung. Der TuS drehte mit dem Wind im Rücken nun mächtig auf.

Klare Kopfballhoheit für den TuS - hier Jens Hofele
Klare Kopfballhoheit für den TuS – hier Jens Hofele

Enis Ben Ayed erzielte mit herrlichem Drehschuß den Ausgleich in der 75 Minute und schließlich gelang Jens Hofele mit trockenem Schuß aus 12 Metern in der 81 Minute der verdiente Siegtreffer.