Nur 0:2 gegen Hiddesen! D1 mit Topleistung auf Augenhöhe

Das 0:1 nach einem Eckstoß
Das 0:1 nach einem Eckstoß

Am Dienstag Abend empfing die D1-Jugend mit dem VfL Hiddesen einen der Meisterschaftsanwärter der Liga. Wie schon zuletzt in Heiligenkirchen durften die Mädchen aufgrund der aktuellen kniffligen Personalsituation aushelfen. Wie sich mittlerweile schon herumgesprochen haben dürfte, bedeutete das für die D1 nicht unbedingt eine Schwächung.

Abgeprallt! Aileen kann sich durchsetzen
Abgeprallt! Aileen kann sich durchsetzen

Denn die D-Mädchen sind zur Zeit Tabellenzweiter in ihrer Liga und können sicher mit großer Motivation für zusätzliche Impulse sorgen. Keeper Madleen, Hannah und Aileen fügten sich nahtlos ins Team D1 ein. Gegen den favorisierten VfL war zu erwarten, dass die Abwehr vor Keeper Madleen stark gefordert werden würde. Nach zwei hervorragenden Paraden in den Anfangsminuten, musste Madleen doch schon frühzeitig in der fünften Minute hinter sich greifen. Einer der größten im VfL-Team nickte einen stark getretenen Eckstoß zur Gästeführung ein. Danach kam auch der TuS zu Gelegenheiten, scheiterte aber zu oft in der gut organisierten Defensive der Gäste.

Na klar! Eichholz musste nun auch für Entlastung sorgen
Na klar! Eichholz musste nun auch für Entlastung sorgen

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich den interessierten Zuschauern ein ähnliches Bild. Eichholz stand in der Defensive gut organisiert, konnte allerdings im Spielaufbau zu wenige gefährliche Aktionen schaffen, um den VfL ernsthaft zu gefährden. Knapp 10 Minuten vor Schluss nutzte der VfL eine kleine Unaufmerksamkeit in der TuS-Abwehr. Mit einem satten Schuss aus etwa 9 Metern Torentfernung war mit dem 0:2 die Entscheidung gefallen.

Prima Einsatz zweier Mannschaften auf Augenhöhe - auch im Bodenkampf
Prima Einsatz zweier Mannschaften auf Augenhöhe – auch im Bodenkampf

Fazit 1: in einer gutklassigen und temporeichen Begegnung setzte sich am Ende der Favorit VfL Hiddesen verdient mit 2:0 durch. Fazit 2: Eichholz hat trotz der Niederlage eine klasse Partie gezeigt – weiter so!  Mehr Bilder gibt´s hier: Klick 🙂