Keeper Madleen auf Torejagd

Grün-Weiß genießt viel Platz im Mittelfeld
Grün-Weiß genießt viel Platz im Mittelfeld

Nach dem verdienten 2:0-Heimerfolg gegen den SC Borchen setzt sich das Suermann-Team mit nun 16 Punkten zumindest bis Montag Abend an die Tabellenspitze. Der BSV Fürstenberg folgt mit 14 Zählern  auf Rang 2. Gespannt darf man sein, wie das Montagsspiel „Dritter gegen Vierter“ ausgehen wird, denn Meerhof und Benhausen haben je 13 Punkte auf ihrem Konto.

Blitzschnelle Angriffe über Außen- Frederike sorgt für Gefahr
Blitzschnelle Angriffe über Außen- Frederike sorgt für Gefahr

In dieser Liga geht es wirklich spannend zu. Jule brachte mit ihrem sehenswerten Distanzschuss Grün-Weiß in Front. Die Spielentscheidung steuerte Madleen nach einem Eckstoß mit dem 2:0 bei. Normalerweise beobachtet und bejubelt Madleen die Eichholzer Treffer aus der Ferne, da sie eigentlich Torhüterin ist. Am kommenden Samstag führt die Reise zum FC Hövelriege, sofern der Rasenplatz bespielbar ist. Klick 😉