Jahresauftakt 2017 – D-Mädchen holen SenneCup

Siegerehrung in Hövelriege
Siegerehrung in Hövelriege

Auch die Teilnahme am Hallenturnier des SJC Hövelriege endete mit einem Erfolg der D-Juniorinnen-Mannschaft. Gerne folgten die Eichhölzer Mädchen der Einladung des SJC Hövelriege zur 25. Auflage des Senne-Cups. Wie schon bei den Erfolgen bei den ersten beiden Hallenturnieren in Höxter und Delbrück gelang dem Team um Coach Naroz Özmen in der ersten Begegnung ein klarer Sieg: Der FC Hövelriege konnte ungefährdet mit 3:0 bezwungen werden. In der anschließenden Begegnung gelang es, die bisher nicht bekannte Mannschaft aus Schloss Holte mit 6:1 zu besiegen. Nicht nur in dieser Partie hatten die Gegnerinnen dem flüssigen Kombinationsspiel, aber auch dem Torinstinkt nichts entgegen zu setzen.  Die dritte Partei brachte beim Spiel gegen die gastgebende Mannschaft des SJC Hövelriege mit einem 2:0 den dritten Sieg. So kam es – wie schon in der Vorwoche – zum richtigen Endspiel gegen die bis dahin gleichfalls ungeschlagenen Juniorinnen vom SC Delbrück. Nur mit einem weiteren Sieg konnten sich die Mädels vom TuS selbst mit dem nächsten Turniersieg belohnen. Entsprechend begann die Mannschaft hochkonzentriert und schnürte die Delbrückerinnen minutenlang in der eigenen Hälfte ein. Verdientermaßen ging der TuS durch einen knallharten Sonntagsschuss in den Winkel, der die Auszeichnung zum „Tor des Monats“ verdient, in Führung. Geschickt wurde diese Führung bis zum Schluss verteidigt, so dass sich die Mannschaft nach Schlusspfiff wieder einmal – sehr zur Freude der mitgereisten Schlachtenbummler – jubelnd in den Armen lag!  Anstelle eines Siegerpokals erhielten die D-Juniorinnen einen Gutschein für einen Besuch des Spaßbades „Ishara“ in Bielefeld. Daneben wurde Jule mit dem 400. Treffer des Senne-Cups mit einem weiteren Gutschein des Ziegeleimuseums in Lage belohnt.  Am kommenden Samstag, 14.01.2017 steht nun für die D-Juniorinnen das eigene Hallenturnier auf dem Prorgamm. In der DBB-Halle (schräg gegenüber vom Arbeitsamt) begrüßen die Eichhölzer ab 10.00 Uhr den TuS Asemissen, SV Benhausen, FC Hövelriege, SV Ubbedissen und SC Delbrück zum nächsten Kräftemessen. Für das leibliche Wohl aller Zuschauer ist gesorgt!  (Bilder und Bericht: A. Suermann)