D-Mädchen dominieren die Liga

Konzentration und Ballkontrolle auf dem Prüfstand gegen Fürstenberg
Konzentration und Ballkontrolle auf dem Prüfstand gegen Fürstenberg

Zeitgleich zum Spiel der E-Jugend empfingen die Mädels den BSV Fürstenberg. Von Beginn an ließen die Eichholzer Mädels keine Zweifel aufkommen, der Platz 1 in der Liga sollte auch gegen Fürstenberg nicht in Gefahr geraten. Nach zwei schnellen Treffern beruhigte sich die Partie ein wenig, und die in rot gekleideten Gäste hielten sich mit dem Anschlusstreffer im Spiel.

Jule trägt sich mit weiteren Treffern in die Torschützenliste ein
Jule trägt sich mit weiteren Treffern in die Torschützenliste ein

Tor 3 und 4 für die Grün-weißen sorgten für einen komfortablen Vorsprung. Der wohl schönste Treffer im Spiel fiel allerdings auf der Gegenseite! Fürstenbergs Nummer 7 setzte noch in der eigenen Hälfte positioniert kurz vor der Mittellinie zum Weitschuss an… dieser schlug unhaltbar im linken Torwinkel ein. Ein klasse Treffer, der auch von den vielen Eichholzer Fans zurecht mit Beifall belohnt wurde.

Wichtigste Aufgabe im Mittelfeld - lasst die 7 nicht zum Schuss kommen
Wichtigste Aufgabe im Mittelfeld – lasst die 7 nicht zum Schuss kommen

Im zweiten Durchgang war den Gästen der Kräfteverschleiß deutlich anzumerken. Obwohl sie sich bemühten, hielt sich die Gefahr fürs Eichholzer Tor in überschaubaren Grenzen.

In Sachen Einsatz und körperliche Durchsetzungskraft hat sich beim TuS viel getan...
In Sachen Einsatz und körperliche Durchsetzungskraft hat sich beim TuS viel getan…

 Grün-Weiß verwaltete die Partie und verbesserte das Ergebnis noch mit zwei weiteren Treffern auf 6:2. Die Tabellenführung konnte somit eindrucksvoll bestätigt werden. Mit drei Zählern Vorsprung auf die JSG Meerhof reist der TuS nächste Woche zum SC Borchen.  Zur großen Bilderserie geht’s hier: KLICK  😉