A1: „Sixpack“ in 4 Tagen 

A1-Jugend mit zwei Siegen und sechs Punkten innerhalb von vier Tagen

Nach dem Schlusspfiff kam große Freude beim gesamten Team und den mitgereisten Fans auf. Schließlich konnte man am Mittwoch den Gegner (BSV Müssen) besiegen, welcher uns bis dato die einzigen Verlustpunkte zugeführt hatte. Nach dem Match vom letzten Samstag gegen CSL Detmold, somit die Maximalausbeute aus zwei Partien.

Der Gastgeber aus Müssen, der sein Heimspiel auf die Asche nach Pivitsheide verlegt hatte, wollte nicht nur mit der Platzwahl, sondern auch mit seinem aggressiven Pressing, mit hohem Aufwand, unser Spiel erst gar nicht zustande kommen lassen.

Das gelang ihm gut. Bis zur 18. Minute lag der BSV Müssen früh mit 2:0 vorn.

Gut, dass Moritz dann aus dem Lauf über halbrechts, mit einem satten Flachschuss ins kurze Eck, postwendend in der 19. Minute den Anschlusstreffer herstellte. Danach fand die A1-Jugend in grün-weiß ins Spiel. Der Gegner musste seinem Anfangstempo Tribut zollen und wir hatten die Begegnung mehr unter Kontrolle.

In der Halbzeit wurde ruhig und sachlich von Stefan analysiert, neu eingestellt und gewechselt. Dadurch kam, trotz des Rückstandes, in der zweiten Hälfte keine Hektik auf; immer mit der positiven Einstellung es noch drehen zu können. Und das war auch der Schlüssel zum späteren Erfolg!

Das Match wurde intensiver, blieb aber fast immer im Bereich des Erlaubten. Übrigens, der Schiri lieferte eine Top-Leistung ab!

Bis zur 75. Minute lagen die Vorteile beim TuS. Man konnte sich einige sehr gute Möglichkeiten erspielen. So kam es dann auch zum verdienten Ausgleich in Min. 70 aus einer Standardsituation. Der Ball landete im 5er und Tim drückte den Ball, mitsamt dem Gegner, dann irgendwie in die Maschen.

Müssen mobilisierte zum Ende alle Kräfte, wollte nun unbedingt den Sieg und erspielte sich auch drei Großchancen, welche Lukas sehr gut vereiteln konnte, oder der Gegner neben unser Gehäuse setzte.

Letztendlich hatten wir das Glück auf unserer Seite! Noel konnte zum vielumjubelnden 3:2 für den TuS in der letzten Minute des Spiels einnetzen!

Am nächsten Samstag haben beide A-Jugendmannschaften ein Heimspiel!
Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen!