Erste ohne Biss

Am vergangenen Sonntag reiste unsere Erste nach Schlangen, um gegen die Zweitvertretung des FC’s zu spielen. Als klarer Favorit ging man bei nass kaltem Herbstwetter in das Spiel. Doch schon nach wenigen Minuten merkte man, dass die komplette Mannschaft nicht wirklich in das Spiel fand. So waren es dann auch eigene vermeidbare Fehler, die den Gastgeber schon früh in der ersten Hälfte mit 3:0 in Führung brachten. Nach der Pause waren die Eichholzer dann endlich zum ersten Mal aufgewacht und kamen besser ins Spiel. Doch die Jungs aus Schlangen verteidigten ihre Führung geschickt und waren immer zur Stelle, wenn Gefahr drohte. Nach einem Rother Freistoß konnte Tim Werner dann allerdings zum 1:3 einschießen. Dies brachte nochmal etwas mehr Schwung in die Offensivbemühungen. Doch auch der FC blieb gefährlich, da Konter geschickt ausgespielt wurden. Einer dieser Konter brachte dann auch das 1:4 und somit den Endstand.

Fazit: Ohne den bekannten Spielwitz und Kampfgeist auf Eichholzer Seite ist das Spiel quasi nach der ersten Halbzeit schon gelaufen. Mit Abstand das schlechteste Spiel der Saison! Kann aber passieren… Kopf hoch und im nächsten Spiel eine Reaktion zeigen!

Torschützen:
Tim Werner 1:3 (71′)